Food Product Reviews Recipes

Green Smoothie für mehr Power am Morgen

15. Oktober 2017

Liebst du grüne Smoothies genau so wie ich? Ich finde sie nicht nur superschnell und einfach in der Zubereitung, sondern sie eignen sich vor allem perfekt als Frühstück on the go. Es gibt so viele verschiedene Varianten mit welchem Obst und welchen Gemüsesorten man wirklich leckere und gesunde Säfte zaubern kann. Für mich hat sich aber ein Rezept besonders bewährt. Es beinhaltet nicht nur hochwertige Zutaten sondern gibt dir den perfekten Energiekick am Morgen, um mit Power in den Tag zu starten. Nach meiner morgendlichen Routine ist die Zeit knapp, um ausgiebig zu frühstücken. Deswegen bevorzuge ich es, meinen Smoothie so simpel wie möglich zu halten. Um dennoch viele hochwertige Nährstoffe hineinzubekommen liebe ich es, das Bio Perfect Greens Pulver von Veganpower mit den anderen Zutaten zu vermixen. Damit ist dir eine ausreichende Vitamin- und Mineralstoffversorgung garantiert und du brauchst nicht tausend verschiedene Superfoodpulver kaufen, da in dieser Dose alles in einem vereint ist, wie zum Beispiel Weizengraspulver, Gerstengraspulver, Leinsamenpulver, Spirulina-Pulver, Chlorella und vieles mehr. In dem Blogbeitrag meines Vaters kannst du dich näher über Spirulina und Chlorella informieren.

Ich halte einen Green Smoothie in der Hand

Portion: 1

Zeit: 5 Minuten

Zutaten

1/2 Banane

1 Nugget TK Spinat

1 handvoll frischen Spinat

100 ml Pflanzenmilch (Mandelmilch, Cashewmilch, Reismilch)

200 ml Wasser

kleines Stück frischen Curcuma

1-2 TL Bio Perfect Greens Pulver von Veganpower

Zubereitung

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer für ca. 1 Minute vermixen bis die Konsistenz cremig ist und keine Stücke mehr vorhanden sind

 

 

Ich bereite einen Green Smoothie zu Ich bereite einen Green Smoothie zu

Ich halte einen Green Smoothie in der Hand

 

Du weißt nicht was man unter Spirulina und Chlorellaalgen versteht? Dann lies dir doch den Blogbeitrag meines Vaters durch um dich über die neuesten Studienerkenntnisse dieser Superfoods Uptodate zu halten.

Mit welchen Zutaten bereitet ihr eure Green Smoothies zu? 

 

Photos by Alexander Lehner

Stay motivated,

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply lifefeminin 16. Oktober 2017 at 14:52

    Früher konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen grünen Smoothie zu trinken, aber seit ich ihn probiert habe, schmeckt er mir richtig gut.
    Deine Rezept muss ich auch einmal ausprobieren.

    Lg.

    • Elena
      Reply Elena 17. Oktober 2017 at 21:43

      Das war bei mir genauso 😛 Ich konnte mir die Kombi Obst und Gemüse auch nur schwer vorstellen – aber ich muss sagen, ich bin mittlerweile ein richtig großer Fan von Smoothies geworden. Vor allem weil sie auch das perfekte Frühstück für unterwegs sind 🙂
      LG

  • Reply Kathleen 16. Oktober 2017 at 21:48

    Bei grünen Smoothies kommt es bei mir wirklich darauf an, was in ihnen enthalten ist. Aber ich traue mich immer mehr an sie ran. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathleen
    http://www.kathleensdream.de

    • Elena
      Reply Elena 17. Oktober 2017 at 21:40

      Liebe Kathleen, du hast vollkommen recht – nicht jede Kombi schmeckt gut 🙂 Mein Motto ist immer je einfach desto besser schmeckt es. Deshalb verwende ich selten mehr als 3 Gemüse bzw. Obstsorten 🙂 Aber man sollte dennoch alles ausprobieren ! 😀
      Liebe Grüße
      Elena

  • Reply heilwege 3. November 2017 at 20:15

    Hallo Elena, ich habe auch eine Pulvermischung aus grünen Superfoods das ich für solceh Zwecke nutze und liebe. Ich habe meinen grünen Drink aber eher Nachmittags, wenn ich einen Schub für mehr Energie brauche. Morgens bin ich eh immer fit. (-; Danke für das schöne Rezept! Liebe Grüße von Bettina

    • Elena
      Reply Elena 3. November 2017 at 23:06

      Ja mit so einer Mischung, ist es einfach total praktisch und einfach sich Smoothies zuzubereiten – da spart man sich richtig viel Zeit 🙂 Das freut mich, danke!

    Leave a Reply

    *

    Stylebook BlogStars